Maschinenumzug

Maschinenumzug Transportsicherung Mägerle

Demontage – Dokumentation – Inbetriebnahme

Die professionelle Planung eines Maschinenumzugs verkürzt den Produktionsunterbruch und bringt Chancen für die Instandhaltung der Anlage mit sich. Denn: Ist die Maschine erst einmal demontiert, lassen sich auch schwer zugängliche Teile einfacher warten oder reparieren.

Ablauf Maschinenumzug

Wir trennen Ihre Anlage vom Stromnetz und demontieren sie fachgerecht. Wir dokumentieren den Ursprungszustand, entfernen Öl, trennen einzelne Baugruppen, Hydraulik und Pneumatik und lösen elektrische Verbindungen.

Wir reinigen die Baugruppen und reparieren gegebenenfalls defekte oder schwer zugängliche Komponenten.

Nach Wunsch bereiten wir die Anlage auch für den Transport vor, verpacken sie transportsicher und helfen bei der Verladung mit.

Ist die Maschine am neuen Ort angekommen, helfen wir beim Entladen und Platzieren der Komponenten.

Wir montieren die Baugruppen und nivellieren die Anlage.

Das Öl wird aufgefüllt sowie Steck- und Schlauchverbindungen wiederhergestellt.

Wir nehmen die Maschine wieder in Betrieb, testen die Funktionen und vermessen die Geometrie.

Ihre Vorteile

Schnelle Einsatzbereitschaft der Maschine nach dem Umzug
erbutech übernimmt Elektrik, Mechanik, Hydraulik, Vermessung und Ausrichtung
Maschinenumzug als Gelegenheit für Wartung und Reparatur verbrauchter Teile an schwer zugänglichen Stellen